Meine Zeit - Auszeit
Wohlfühlraum

Präventionskurse Autogenes Training (AT) und
Progressive Muskelentspannung (PME)

Die nachfolgenden Präventionskurse sind alle zertifiziert über die Zentrale Prüfstelle für Prävention und somit bei den allermeisten Krankenkassen gelistet und die Kosten werden somit zum Teil voll übernommen oder stark bezuschusst. Bitte fragt ansonsten vorher bei eurer Krankenkasse nach.
Die Gruppen sind alle "klein" gehalten. Zum einen des Platzes wegen, aber auch um die Individualität jedes Einzelnen besser aufnehmen zu können. Es ist dann mehr Platz für Nachfragen und das Wohlgefühl.
Zu Beginn jeder Kursstunde wird eine Befindlichkeitsnachfrage gestartet (in gemütlicher Sitzrunde am Tisch) und auch spezifische Fragen können hier gestellt werden.

Autogenes Training
Beginn: Mittwoch, 24.01.2024 von 18:30 - 20 Uhr      8 x
Kosten:  125,- € 
Die Kosten beinhalten alle Übungsunterlagen in einer Mappe, incl. CDs, sowie Tee, Wasser und Knabbereien.
Mind. 2,  max. 5 Teilnehmer
Hinweis: Das Autogene Training kann auch im Sitzen durchgeführt werden. 

Progressive Muskelentspannung
Beginn: Donnerstag, 25.01.2024 von 18:30 - 20 Uhr    8 x
Kosten:  125,- €
Die Kosten beinhalten alle Übungsunterlagen in einer Mappe, incl. CDs, sowie Tee, Wasser und Knabbereien.
Mind. 2,  max. 5 Teilnehmer

5 - Wochen - Kompakt-Kurs INTENSIV-Kurs 
Beginn: auf Anfrage  von 18:30 - 20 Uhr     Alle Einheiten sind in diesen 5 Wochen enthalten! Darum sind einige Kursstunden länger. Dieses wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.
Welche Entspannungstechnik angeboten wird, klärt sich bei den Anmeldungen.
Kosten:  125,- € 

Die Kosten aller Kurse beinhalten alle Übungsunterlagen in einer Mappe, incl. CDs, sowie Tee, Wasser und Knabbereien.
Mind. 2, max. 5 Teilnehmer

Wechsel-und Schicht-Menschen aufgepasst!

Ich suche dich! Wenn du im Wechsel-oder Schichtdienst arbeitest und keine Möglichkeit siehst mal die Kursstunden alle zusammen zu haben, aber gerne an solch einem Kurs teilnehmen möchtest... dann melde dich bei mir! Denn auch du brauchst deine innere Stabilität und Gelassenheit für den Alltag! 
Somit möchte ich euch  ein Angebot unterbreiten, einen euch entsprechenden Kurs zu erarbeiten und indem ihr mir mitteilt, wie ihr arbeitet. Es wird sicherlich ein Intensiv-Kompakt-Kurs daraus, aber so haben wir die Möglichkeit ausreichend und in Ruhe zu reflektieren und alles individuell zu erarbeiten, was ihr benötigt.
Meldet euch bitte gerne telefonisch oder über den Kontakt hier bei mir! 
Ich freue mich auf euch :)


Einzelstunden auf Anfrage

AT- und PME-Wiederholungs-/ Auffrisch- und Kennenlerntage (kostenfrei! )
Für all diejengen, die bei mir die Kurse besucht haben und die erlernte Technik nochmal auffrischen möchten oder auch die Neuen, die einfach mal prüfen möchten, welche Technik für sie in Frage kommt.
Neue Termine noch nicht verfügbar.

Bitte besprecht vorab mit eurem Arzt oder Psychotherapeuten, ob das Autogene Training oder die Progressive Muskelentspannung für euch geeignet ist. Bei einigen Erkrankungen ist von diesen Methoden abzusehen. 

Entspannung für Kinder und Jugendliche

Gönnen Sie Ihren Kindern Momente, die sich bei häufiger Wiederholung in positive Zeiten zuhause, in der Schule und im Kindergarten auf Dauer wandeln können. Hier können sie von allem abschalten, was sie in den letzten Monaten bewegt hat. Hier können sie loslassen lernen. Vieles wurde ihnen verwehrt und sie haben vielfach darunter gelitten und werden in einigen Fällen auch nicht so schnell davon wegkommen.
Ich gebe den Kindern hier Möglichkeiten, mit sich selbst wieder ins Reine zu kommen, abzuschalten von all den Verboten, damit sie sich wieder darauf besinnen können, wie wundervoll unsere Welt ist.

EnKi - Entspannung für Kinder ab 5 Jahren**
Telefonisches Vorgespräch erforderlich!!!
*Progressive Muskelentspannung und/oder Autogenes Training (je nach Anmeldungen und Vorgesprächen)
Beginn: Donnerstag, 25.01.2024   von 16:30 - 17:30 Uhr  8 + 1 Kurstag
Kosten: 105,-€ incl. Mappe mit reichlich Info-und Übungsmaterial und Getränken

Sollte es dringenden Bedarf geben, das Kind in der jetzigen Zeit besonders zu begleiten, so besteht die Möglichkeit von Einzelstunden, die dann in anderer Form stattfinden können.
Ruft mich dazu bitte einfach an. Kein Kind soll mit Ängsten, Depressionen, Verspannungen oder anderen Indikationen durch unsere schöne Welt gehen :) Vielleicht ist auch das Waldgespräch für dein Kind hilfreich.
Schau dazu bitte mal unter Wald-und Natur nach.

Entspannung für Jugendliche / Schüler von 12-18/19 Jahren
Besonders hilfreich vor anstehenden Klausuren und Prüfungen! Aber auch jetzt in der Krisenzeit hilfreich den Umgang mit allem besser zu verarbeiten.

4-Wochen-Kompakt-Kurs:
Beginn: auf Anfrage
Kosten: 150,-€
incl. Tee, Wasser, Übungsmappe mit CD

Eine Bescheinigung des Arztes oder Psychotherapeuten kann bei der Kostenübernahme der Krankenkasse hilfreich sein. Bitte sprecht das vorher ab.
Einzelstunden sind möglich und manchmal auch hilfreicher, was in Vorgesprächen genauer abgeklärt werden kann. Hierfür sind die Kosten dann geringfügig höher.

Für Kurse in Kindergärten oder Schulen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.  

Wichtiger Hinweis:

Alle meine Kurse sind Präventiv-Kurse und ersetzen keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.
**- NEU - Die Zentrale Prüfstelle Prävention hat mich am 18.01.2017 gemäß Leitfaden Prävention des GKV Spitzenverbandes zur Umsetzung des § 20 SGB V  für meine Entspannungskurse Autogenes Training, Entspannung für Kinder, Progressive Muskelentspannung zertifiziert!
Somit besteht ab sofort die Möglichkeit einer Bezuschussung der Kurse durch die meisten Krankenkassen!
Fragt bitte bei euren Krankenkassen nach, ob das für eure Kinder und Teenager/Jugendlich auch in Betracht kommt! Auch euer Kinder- oder Hausarzt kann euch da behilflich sein.

Falls ihr bei der Kurswahl wegen bestehender Erkrankungen unsicher seid, sprecht mit dem Arzt eures Vertrauens zwecks Hilfestellung. Es ist auch ratsam vor der Anmeldung mit mir ein telefonisches Gespräch zu führen. Das ist selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich.

*Die Kurse sind zertifiziert als Präventionsangebot nach § 20 Abs. 1 SGB V . Es ist somit ein Präventionskurs und auch von den meisten Krankenkassen anerkannt und zertifiziert. Somit erhälst du bei regelmäßiger Teilnahme eine Zuschuss von deiner Krankenkasse (dieser liegt zwischen 75-100% je Krankenkasse).

 


Anrufen
Email